Thunfisch-Tomatensauce mit Lupinennudeln (grün)

Dies ist ein Rezept, das ich und meine Familie einfach liebe. Wenn ich es für meine Familie zubereite, verwende ich statt den Lupinen-Nudeln auch öfters Rote-Linsen-Nudeln.


Es lässt sich sehr schnell zubereiten - auch aus dem Vorrat. Das macht dieses Rezept besonders praktisch.

Was benötigt man dazu im Vorrat? Thunfisch (im eigenen Saft) in der Dose, Tomaten gehackt in der Dose oder im Glas, Knoblauch frisch oder Granulat, Gewürze, Olivenöl, Nudeln.

Thunfisch-Tomatensauce mit Lupinennudeln

1 EL Olivenöl erhitzen


1 Knoblauchzehe gepresst

8 – 10 Cocktailtomaten geviertelt oder Tomaten gehackt aus der Dose

frisches Basilikum kleingeschnitten

1 - 2 TL Italienisches Bruschetta

alles zum heißen Öl dazugeben und heiß werden lassen, kurz durchrühren


1 Dose Thunfisch (im eigenen Saft) daruntermischen

gekochte Lupinennudeln (Spiralen passen besonders gut), ebenfalls untermischen.

Wenn alles heiß ist, abschmecken (evtl. mit etwas Cayennepfeffer oder Chilipulver) und servieren.

Kann zur Deko auch noch mit grünen Paprikawürfeln oder frischen Pfefferoni klein geschnitten bestreut werden.


#lupinennudeln #spirale #pasta #fisch #lowcarb

Marchtrenk, Österreich

+43 676 842 168 400

©2019 by Salz & Zuckerfrei