Wie verwende ich Lupinenprodukte? - Wo kann ich sie kaufen?

Zuerst gibt es eine Zusammenfassung, welche Lupinenprodukte es gibt bzw. mit welchen ich arbeite. Dann gibt es zu den Produkten, die ich verwende einige Tipps für die Anwendung. Wenn man auf die einzelnen Produktfotos klickt, kommt man zur Bezugsquelle in Deutschland.

Hier der Link zu den Lupinenprodukten, die es in meinem Onlineshop gibt: https://www.salz-zuckerfrei.at/lupinenprodukte


Welche Lupinenprodukte gibt es?


Mittlerweile gibt schon sehr viele Fertigprodukte mit Lupinen.

Ich bevorzuge möglichst unverarbeitete Lupinenprodukte wie Kerne, Mehl, Flocken, Schrot und Kaffee, da sie keine weiteren Zusätze enthalten.


Verarbeitete Lupinenprodukte gibt es schon sehr viele, wie z.B. Nudeln, Würzsauce (als Alternative für Sojasauce), Joghurt, Steaks, Wurst, Schnitzel...

Die Lupinennudeln bilden eine Ausnahme, da sie zu 80% Lupinenmehl enthalten und der Rest ist Rote-Linsen-Mehl. Das finde ich akzeptabel.

Leider enthalten die meisten Lupinennudeln, die es im Handel gibt nur ca. 15% Lupinenmehl, der Rest ist Hartweizenmehl. Somit gibt es nur ganz vereinzelt Hersteller, die die Lupinennudeln mit einem hohen Anteil an Lupinenmehl herstellen.

Die Lupinennudeln, die es bei mir im Shop gibt enthalten natürlich 80% Lupinenmehl.




Lupinenmehl

  • zum Binden von Saucen - in etwas Wasser glatt verrühren und in die Sauce geben oder in der Pfanne z.B. über geschnetzeltes und schon angebratenes Putenfleisch streuen, leicht mit anbraten und dann mit Wasser aufgießen

  • in Teigen teilweise Mehl ersetzen (bis zu 15 %)

  • im Rezept für Kaiserschmarren, Johannisbeerkuchen mit Baiser

  • z.B. könnte man beim Rezept Pariserschnitel auch Lupinenmehl statt Mandelmehl verwenden.(ich persönlich bevorzuge aber in diesem Falle das Mandelmehl)


Lupinen-Chrunchy / Lupinenschrot

  • wird wie Reis gekocht, 1 Tasse Lupinenschrot und 2 Tassen Wasser

  • 30 - 45 Minuten lang kochen lassen

  • kann nicht verkochen

  • gekochten Lupinenschrot sollte nicht einfach nur als Beilage verwendet werden, sondern immer mit irgendetwas mischen (siehe Rezepte)

  • Reisrezepte lassen sich gut abwandeln, in dem man Reis durch Lupinenschrot ersetzt, z.B. Reisfleisch, Fischrisotto, Gemüsereis, Reissalat - diese Rezepte lassen sich gut abwandeln mit Lupinen oder auch als vegane Bolognese oder Indische Tomatensauce

  • gekochter Lupinenschrot hält sich bis zu 4 Tagen im Kühlschrank


Lupinennudeln

  • Kochzeit: auf der Packung steht 4 - 6 Minuten, das ist aber sehr individuell. Es gibt Kunden, die sagen das passt, andere bevorzugen es die Nudeln länger zu kochen, das muss man einfach ausprobieren, wie man sie essen mag

  • die Nudeln nicht als Beilage verwenden, sondern immer mit Sauce oder Gemüse... mischen (siehe Rezeptideen im Rezeptteil)

  • Formen: Spaghetti, Spiralen, Lasagneblätter (müssen nicht vorgekocht werden), Suppe

  • die Form Suppe ist meine Lieblingsvariante, es sind ganz dünne und schmale Bandnudeln - da merkt man am wenigsten, dass sie eine etwas andere Konsistenz haben

  • dann gibt es noch spezielle Lupinennudeln: Bärlauch-Spaghetti mit etwas getrocknetem Bärlauch und Lupinen-Kokos-Nudeln, die etwas Kokosmehl enthalten - beide sind eine gute Abwechslung

  • gekochte Lupinennudeln halten sich bis zu 4 Tagen im Kühlschrank


Lupinenflocken

  • schmecken relativ neutral

  • gut geeignet für Müsli oder ins Joghurt





Lupinenkerne geschält

  • über Nacht in viel Wasser (dreifache Menge) einweichen und dann ca. 30 Minuten kochen

  • sie werden dann größer, schön gelb und schauen fast aus wie Maiskörner

  • sie werden aber nicht weich, sondern haben noch Biss

  • man kann sie in einen Salat mischen, unter Gemüse oder an weißen Tagen einfach kurz vor dem Servieren noch in der Pfanne zum fast fertigen Essen geben und noch kurz ziehen lassen

  • gekochte Lupinenkerne halten sich bis zu 4 Tagen im Kühlschrank

  • die fertigen, geschälten und gekochten Kerne vor dem Verwenden mit Wasser abspülen, damit das Salz abgespült wird und dann könnte man sie einfach mit dem Löffel pur essen oder ebenfalls wie oben beschrieben verwenden


Lupinenkerne ganz (ungeschält)

  • gibt es gekocht und roh

  • die rohen Kerne eignen sich für Sprossen - da gibt es auch Unterschiede, je nach Sorte keimen fast alle Kerne und bei manchen nur ca. die Hälfte

  • die fertigen Keimlinge / Sprossen sollten unbedingt noch 3 - 4 Minuten mit gekocht oder kurz blanchiert werden

  • wenn man die Kerne selber einweicht und kochen will, dann ist es relativ mühsam die Kerne nachher zu schälen

  • da die Schale relativ dick ist, schäle ich sie immer, das heißt ich drücke die Kerne mit den Fingern aus der Schale heraus

  • die gekochten, ungeschälten Kerne werden in Portugal und anderen Mittelmeerländern als Snack zu Bier oder Wein gegessen und werden so wie bei uns zum Teil Erdnüsse auf den Tisch kommen, werden dort Lupinenkerne serviert

  • die Lupinenkerne als Snack nimmt man zwischen die Zähne und drückt die Kerne in den Mund hinein - ich finde dies eher mühsam

  • Ein Plus für diese fertigen, ungeschälten Lupinenkerne: sie enthalten zum Teil nur 0,3 g Salz auf 100 g je nach Hersteller


Lupinenkaffee

  • Lupinenkaffee schmeckt hervorragend, auch für echte Kaffeeliebhaber - hat mich sehr überrascht

  • ideal wenn man koffeinfreien Kaffee trinken möchte

  • ist basisch

  • ist magenfreundlich

  • erhältlich als Bohnen und gemahlen

  • die gerösteten Lupinenkaffeebohnen sollten nicht in der Espressomaschine verwendet werden, da sie sehr hart sind und viel Eiweiß enthalten

  • mit einer Kaffeemühle mahlen und im Kaffeefilter aufbrühen

  • oder man kauft schon den gemahlenen Lupinenkaffee und brüht ihn auf

  • oder man kauft die fertigen Portions-Beutel zum Einhängen in eine Kaffeetasse (ist mir persönlich am liebsten)





Viele Lupinenprodukte sind in meinem Onlineshop erhältlich - Versand nach Österreich, Deutschland und Schweiz möglich








Hier noch meine Bezugsquellen für Lupinen in Deutschland:


Lupinen-Chrunchy/Schrot, Mehl, Flocken von Piowald bei Amazon

Lupinenkerne ganz, geschält und gekocht

Lupinenkaffee... Biolandhof Kelly

Lupinennudeln My-nudel.de



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen